Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Hannover hat sich auf die Bearbeitung von Gusskomponenten für die Automobil- und Zulieferindustrie spezialisiert. Als Teil einer der größten deutschen mittelständischen Unternehmensgruppen ist unser Kunde Entwicklungspartner und Serienlieferant für viele namhafte Kunden. Ausgeprägtes Spezialwissen, ein hoher Automatisierungsgrad sowie die Produktion mit komplexen Fertigungslinien zeichnen das Unternehmen aus.

Stellenprofil

  • Strategische und operative Führung des Werkes mit besonderem Fokus auf die Erreichung der Werksziele hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Liefertreue, Qualität und Produktionsvolumen
  • Gesamtverantwortung für die Führung, Steuerung und Weiterentwicklung der technisch geprägten Funktionsbereiche und Prozesse
  • Motivation, Coaching und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Führungsgrundsätzen der Gruppe inkl. Personalplanung
  • Sicherstellung und Optimierung der Fertigungsabläufe hinsichtlich Qualität, Terminen und Wirtschaftlichkeit mittels KVP-Maßnahmen
  • Erhöhung der Prozesssicherheit und der Produktivität der gesamten technischen Prozesse unter Beachtung qualitativer und betriebswirtschaftlicher Aspekte
  • Sicherstellung der Einhaltung von Lieferterminen, Kunden- und Qualitätsvorgaben sowie der gesetzlichen und tariflichen Regelungen
  • Kommunikation und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden (Reklamationsmanagement) sowie der Geschäftsführung
  • Verantwortung für die Einhaltung der Richtlinien im Rahmen von Arbeitssicherheit, Brand-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium idealerweise im Bereich Produktionstechnik, Maschinenbau bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Prägende Berufspraxis in einer vergleichbaren technischen Managementposition in der Automobilindustrie
  • Erfahrung in den relevanten Produktionsprozessen der mechanischen Fertigung sowie der Montage
  • Leistungsnachweise in der Führung und im Coaching größerer Mitarbeitergruppen
  • Vertrautheit mit modernen Fertigungsabläufen, Prozesstechnologien und Gesamtkostenoptimierung
  • Erfahrung mit zeitgemäßen Managementmethoden, Change- und Zertifizierungsprozessen
  • Solide Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Kennzahlen sowie moderner Prinzipien der Fertigung (Lean Production) und des Qualitätsmanagements
  • Vertrautheit mit eigentümergeführten Unternehmungen wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Gute Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren

  • Unternehmerische Aufgabe mit Entscheidungsfreiheit und großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Schlüsselfunktion mit technologischer Herausforderung
  • Leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Zusatzleistungen (BAV, betriebliches Gesundheitsmanagement)

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christoph.helm@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!