Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Wuppertal ist ein wirtschaftlich stabiles und erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen. Es hat sich auf die Herstellung von Druckgussteilen für die Automobilindustrie spezialisiert. Das Unternehmen besitzt eine umfassende technologische Kompetenz mit hoher Wertschöpfungstiefe und Präzision. Gezielte Investitionen in die Förderung der Mitarbeiter und die Entwicklung der Produktionsinfrastruktur zeichnen unseren Mandanten aus.

Stellenprofil

  • Gesamtverantwortung für die Abteilungen Produktentwicklung, Werkzeugbau, Gießerei, Instandhaltung und Qualitätsmanagement
  • Motivation, Steuerung und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung
  • Konstruktive Gestaltung von Aluminium und Zinkdruckgussteilen sowie Unterstützung der Angebotskalkulation / Kalkulation von Gussteilen
  • Verantwortung für die Auslegung und gießtechnische Berechnung der Druckgussprodukte
  • Technische Beratung der Kunden zu Gussteilen unter Betrachtung der gesamten Wertschöpfungskette
  • Gestaltung der Produktionssysteme, -Verfahren und -Prozesse mit Fokus auf Effizienz und Kundenorientierung
  • Festlegung und Überwachung aller Wartungs- und Instandhaltungsaktivitäten
  • Überwachung der Qualitätsvorgaben sowie konsequente Verfolgung von Maßnahmen zur Reduzierung von Ausschuss, Nacharbeit und Kundenreklamationen

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Gießereitechnik, Maschinenbau, Metallurgie oder Werkstofftechnik bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung wünschenswert
  • Mehrjährige Berufspraxis in einer vergleichbaren technischen Managementfunktion im Druckgussumfeld
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich der Produktentwicklung sowie der CNC-Fertigung
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis und Vertrautheit mit den relevanten Produktionsprozessen
  • Vertrautheit mit modernen Fertigungsabläufen, Prozesstechnologien, Führungsmethoden und Gesamtkosten-optimierung
  • Kenntnisse in der Entwicklung von Druckguss-Komponenten bis zur Serienreife
  • Expertise im Bereich Form- und Werkzeugtechnologie im Druckguss
  • Nachweisbare, erfolgreiche Praxis in der Führung und im Coaching von Mitarbeitergruppen
  • Gute Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren

  • Absoluter Unternehmertyp mit strategischer Denke, Pragmatismus und Umsetzungsstärke
  • Charismatischer Teamplayer mit Begeisterungsfähigkeit und Vorbildfunktion
  • Ausgeprägtes Kosten- und Qualitätsbewusstsein
  • Gelebte Kundenorientierung und Dienstleistungsmentalität nach „außen“ und „innen“
  • Belastbarkeit in Stresssituationen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christoph.helm@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!