Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Königsbronn ist weltweiter Marktführer in der Produktion von anwendungsspezifischen Eisengussprodukten für unterschiedlichste Branchen. Das Traditionsunternehmen blickt auf eine über 650-jährige Historie zurück und kann seinen Kunden aufgrund des breitaufgestellten Know-hows einen umfangreichen Service von der Werkstoffauswahl bis hin zum fertig bearbeiteten Produkt anbieten. Mit annähernd 100 Mitarbeitern erzielt das Unternehmen einen Umsatz von ca. EUR 20 Mio.

Stellenprofil

  • Durchführung des Beschaffungsprozesses inklusive Bedarfsanalyse, Beschaffungsmarktanalyse, Ausschreibung und Angebotsauswertung
  • Verantwortung des Einkaufs von Rohstoffen, Metallen, Pulver, komplexen Maschinen- und Zukaufteilen, Instandhaltung, Energie bis hin zu produktionsnahen Dienstleistungen mit einem Einkaufsvolumen von mehreren Millionen Euro
  • Entwicklung, Koordination und Umsetzung der Einkaufs- und Lieferantenstrategien
  • Sicherstellung der kosten-, termin- und qualitätsgerechten Abwicklung der Einkaufsprozesse inkl. kontinuierliche Optimierung Steuerung und Optimierung der Fertigungs- und Arbeitsprozesse hinsichtlich Qualität, Terminen und Wirtschaftlichkeit zur Minimierung der Durchlaufzeiten sowie der Rüst- und Herstellkosten
  • Koordination bestehender Lieferanten sowie Identifikation und Qualifizierung potentieller Neulieferanten
  • Permanente Preisanalyse und Setzen globaler Benchmarks zur kontinuierlichen Preisreduzierung
  • Entwicklung von Korrekturmaßnahmen im Bedarfsfall
  • Führen regelmäßiger Preis- und Vertragsverhandlungen
  • Verantwortung für alle Versicherungen inkl. Verhandlungen
  • Umsetzung und Einhaltung der Qualitätsstandards
  • Einkaufsseitiger Ansprechpartner (m/w/d) für Lieferanten und interne Fachabteilungen
  • Führung und Steuerung der Mitarbeiter (m/w/d)

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Wechselweise gute technische oder betriebswirtschaftliche Grundlagen Mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsfunktion im Bereich der Mechanischen Bearbeitung, vorzugsweise im Gießereiumfeld
  • Mehrjährige Berufserfahrung im technischen Einkauf eines Unternehmens der Metallindustrie, vorzugsweise im Eisenguss
  • Fundierte Kenntnisse über den Beschaffungsmarkt von Metallen
  • Sicherheit im Umgang mit den Methoden eines ergebnisorientierten Lieferantenmanagements
  • Gutes Verständnis für materialwirtschaftliche Abläufe
  • Kenntnisse im einkaufsrelevanten Vertragsrecht
  • Erfahrungen mit den Qualitätsnormen ISO 9001 und ISO 50001 wünschenswert
  • Erste Erfahrung in der Führung und im Coaching von Mitarbeitern (m/w/d) von Vorteil
  • Fit in der Anwendung des MS-Office Pakets sowie idealerweise im Umgang mit SAP

Attraktivitätsfaktoren

  • Professionell geführte Unternehmensgruppe mit Sparrings-Partnern auf Augenhöhe
  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungs- und Mitwirkungsspielräumen
  • Attraktives Vergütungspaket mit entsprechenden Sozialleistungen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an birgitt.nortz@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!