Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz im Großraum Koblenz gehört zu einer europaweit agierenden Unternehmensgruppe und hat sich auf die Produktion von einbaufertigen Guss- und Schmiedeteilen für Rahmen, Getriebe und Motoren für die Nutzfahrzeug- und Investitionsgüterbranche spezialisiert. Das Traditionsunternehmen deckt mit seinen Partnern die gesamte Wertschöpfungskette ab, die sich von der Forschung und Entwicklung bis hin zum fertig bearbeiteten und beschichteten Endprodukt erstrecken.

Stellenprofil

  • Gesamtverantwortung für die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung in allen betriebs- und finanzwirtschaftlichen Belangen
  • Erstellung des Budgets sowie der mittelfristigen Liquiditätsplanung inkl. Überwachung der Zielvorgaben sowie Ursachenanalyse bei Zielabweichungen
  • Steuerung der Angebots- und Nachkalkulationen sowie der Budgetplanung und entsprechender monatlicher Reportings
  • Steuerung und Durchführung der Kreditoren, Debitoren- und Anlagenbuchhaltung
  • Durchführung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB
  • Ansprechpartner für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • Verantwortung für den Zahlungsverkehr, das Mahnwesen sowie die Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Weiterentwicklung des Berichts- und Kennzahlensystems
  • Führung und Steuerung der Mitarbeiter nach den Prinzipien wirksamer Führung

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Finanzwesen und Controlling bzw. alternativ kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Finanzen und Controlling eines produzierenden Unternehmens
  • Expertise in der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen sowie in der Bilanzierung
  • Gute Kenntnisse im Steuer- und Umsatzsteuerrecht
  • Vertrautheit hinsichtlich Kostenrechnungssystemen sowie in der Durchführung von Kalkulationen und Forecasts
  • Know-how hinsichtlich Budgetplanung, Soll-/Ist-Analysen und Reporting
  • Erfahrung in der Datenaufbereitung und -analyse
  • Hohe Affinität für Excel-Analysetools sowie technische Prozesse und Produkte
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und SAP (Modul FI und CO)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Attraktivitätsfaktoren

  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit hoher Selbständigkeit und umfangreichen Gestaltungsspielräumen
  • Professionell geführte Unternehmensgruppe mit Sparrings-Partnern auf Augenhöhe
  • Hands-on geprägte Unternehmenskultur mit schnellen Entscheidungswegen und offener Kommunikation

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an ursula.maisel@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!