Metallurgist Expert (m/w/d) | JobID MC863

Unternehmensprofil

Unser Mandant aus dem Großraum Karlsruhe, ist eine international erfolgreiche Unternehmensgruppe mit mehreren Produktions- und Entwicklungsstandorten weltweit, Kerngeschäft ist die Entwicklung, Produktion und der Vertrieb von anspruchsvollen, antriebsunabhängigen Produkten für die Automobilindustrie.

Stellenprofil

  • Weltweite Begleitung der Produktionsstandorte bei der Auslegung und Optimierung von Produktionsprozessen und Produktionsabläufen
  • Unterstützung der Produktion bei der Bewertung und Umsetzung von internen Spezifikationen und Kundenanforderungen hinsichtlich Prüfverfahren und -methoden sowie enge Abstimmung mit der Serienproduktion
  • Planung, Durchführung von metallografischen Analysen an Aluminiumwerkstoffen inkl. Schnittstellenbereiche z.B. Lack
  • Ermitteln von Materialkennwerten mit statischen Materialprüfmaschinen auf Zug- und Druck- sowie Härteprüfung
  • Mitarbeit in der Prozessentwicklung global/lokal durch fachkompetente Unterstützung
  • Regelmäßiger Austausch prozessrelevanter Informationen und Berichte innerhalb der Kompetenzteams
  • Projektleitung oder Projektmitglied für Themen der Prozessentwicklung oder Innovation
  • Selbständiges Erledigen von metallurgischen Aufgaben und Projekten und enge Zusammenarbeit mit Research & Development als Teil des Teams

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Werkstofftechnik, Materialwissenschaften oder Maschinenbau bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Einschlägige Berufspraxis im Produktionsumfeld Gießerei, idealerweise im Aluminiumguss (Druckguss oder Niederdruck- oder Schwerkraftkokillenguss)
  • Fundierte Kenntnisse der Metallurgie, spezifisch von Aluminium-Gusslegierungen
  • Know-how im Bereich der Gießereitechnik von Vorteil
  • Prozessspezifische Kompetenzen im Bereich Schmelzen, Gießen und Wärmebehandlung
  • Expertise zu Lean Production, Continuous Improvement, Shopfloor- und Change-Management
  • Vertrautheit mit den Regelwerken der Automobilzulieferindustrie
  • Interkulturelle Kompetenz mit Praxis in international agierenden Unternehmensgruppen
  • Fließende Deutsch- sowie Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Hohe Flexibilität sowie nationale und internationale Reisebereitschaft (40% bis 60%)

Attraktivitätsfaktoren

  • Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hohen Mitwirkungsspielräumen
  • Gute Entwicklungsperspektiven weltweit in einer wachstums- und zukunftsorientierten Unternehmensgruppe
  • Flexibles Arbeitszeitmodell inkl. Home-Office
  • Leistungsgerechte Vergütung inkl. Sozialleistungen

 Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. JobID MC863 an jobs@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!