Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Nordbayern ist ein ertragsstarkes, inhabergeführtes und unabhängiges Familienunternehmen mit über 50-jähriger Tradition, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Komponenten und Baugruppen für die Automobilindustrie spezialisiert hat. Das Unternehmen agiert als globaler Spezialist für Metallumformung und ist anerkannter Partner der Automobilindustrie mit mehreren-Standorten im In- und Ausland. Kontinuierliche Expansion sowie umfangreiches soziales Engagement verbunden mit ökologischer Verantwortung und Nachhaltigkeit runden das Profil unseres Kunden ab.

Stellenprofil

  • Verantwortung für den strategischen Einkauf in der Gruppe sowie Leitung des operativen Einkaufs an einem Standort mit dem Fokus Versorgungssicherheit und Kostenoptimierung
  • Entwicklung und Optimierung von globalen Einkaufsstrategien inkl. Erschließung neuer Beschaffungsmärkte
  • Systematische und organisatorische Zusammenführung der bislang dezentralen Einkaufsprozesse und Strukturen in der Gruppe
  • Konzeptionierung und Implementierung professioneller Einkaufsprozesse inkl. Erarbeitung von Benchmarks
  • Strategische und operative Durchführung des Beschaffungsprozesses inklusive Bedarfsanalyse, Beschaffungsmarktanalyse, Ausschreibung und Angebotsauswertung
  • Auswahl, Bewertung und Qualifizierung von Lieferanten
  • Verhandlung von Preisen und Zahlungsbedingungen inkl. Umsetzung in entsprechende Rahmenvereinbarungen
  • Motivation, Coaching und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung

Kandidatenprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium wechselweise mit gutem technischen oder kaufmännischen Verständnis bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Langjährige einschlägige Berufspraxis im strategischen und operativen Einkauf international operierender und produzierender Unternehmungen der Metallverarbeitung
  • Leistungsnachweise in der Führung und im Coaching von Mitarbeitern (m/w/d)
  • Vertrautheit mit den Methoden eines ergebnisorientierten Lieferantenmanagements
  • Sehr gute Kenntnisse im einschlägigen, einkaufsrelevanten Vertragsrecht
  • Erfolgsnachweise im Leanmanagement und Projektmanagement
  • Affinität und Erfahrung mit mittelständischen, familiengeführten Unternehmungen
  • Sicherer Umgang mit ERP-Systemen sowie gängigen EDV-Anwenderprogrammen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Attraktivitätsfaktoren

  • Langfristig spannende Aufgabe bei einem erfolgreichen, familiengeführten Unternehmen mit Zukunftssicherheit
  • Große Gestaltungsspielräume und Entwicklungspotential im internationalen Umfeld
  • „Säule“ im Unternehmen mit kurzen Wegen zum Unternehmensinhaber
  • Attraktives Gehaltspaket inkl. Firmenfahrzeug auch zur privaten Nutzung

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. JobID MC778 an jobs@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!