Leiter Qualitätswesen (m/w/d)

Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber ist Teil eines führenden und innovativen Automobilzulieferers, der sich auf Produkte zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs sowie der CO2-Emissionen spezialisiert hat. Als Produzent von sicherheitsrelevanten Gusskomponenten konnte sich unser Kunde als Nischenhersteller im Premiumsegment etablieren und ist Weltmarktführer in seinem Bereich. Das Unternehmen verfügt über langjähriges Know-how und gehört deshalb zu den anerkannten Entwicklungspartnern der Automobilindustrie.

Stellenprofil

  • Umsetzung und Weiterentwicklung einer langfristigen Qualitätsstrategie sowie Sicherstellung der Produktqualität an zwei Standorten
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der Qualitätsstrategien
  • Schnittstelle zu internationalen Kunden, Lieferanten und externen Partner in allen qualitätsrelevanten Themen und bei Zertifizierungen
  • Weiterentwicklung und Überwachung des QM-Systems nach IATF 16949, VDA und DIN ISO 9001:2015, einschließlich Erstellung und Pflege der Dokumentation
  • Sicherstellung und Einhaltung gesetzlicher und kundenspezifischer Forderungen
  • Qualitätsplanung in Projekten zur Sicherstellung der Qualität von Neuanläufen
  • Kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung sämtlicher Prozesse des Qualitätsmanagements
  • Erhebung und Analyse von Qualitätskennzahlen und Erstellung des Berichtswesens
  • Motivation, Steuerung und Entwicklung der Mitarbeiter nach den Prinzipien wirksamer Führung

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder Werkstoffwissenschaften bzw. gleichwertige Kenntnisse
  • Qualifikation zum Auditor (m/w/d), Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d), Umweltmanagement- sowie Energiemanagementfachkraft von Vorteil
  • Mehrjährige Berufspraxis im Qualitätsmanagement und in der Qualitätssicherung im Umfeld der Automobil-Zulieferindustrie
  • Erfahrungen in industrieller Großserienfertigung
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis sowie fundierte Kenntnisse zu Normen, Standards und kundenspezifischen Forderungen der Automobilindustrie
  • Sichere Anwendung und Methodenkompetenz bei Standard-Qualitätswerkzeugen der Automobilindustrie wie z. B. AQPQ, PPAP, FMEA, 8D, 5Why etc.
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Leistungsnachweise in der Führung und Steuerung von Mitarbeitern
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren

  • Anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Flache Hierarchien mit schnellen Entscheidungswegen
  • Ausgeprägte Bereitschaft zu Investitionen und Innovationen
  • Lebendiges und teamorientiertes Arbeitsumfeld mit geringer Fluktuation
  • Gute berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten mit leistungsgerechter Vergütung sowie guten Sozial- und Gesundheitsleistungen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann nehmen Sie Kontakt mit Christoph Helm auf, der Ihnen absolute Diskretion garantiert.

Wir freuen uns auf Sie!