Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Villingen-Schwenningen ist Teil eines führenden und innovativen Automobilzulieferers, der sich auf Produkte zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs sowie der CO2-Emissionen spezialisiert hat. Als Produzent von sicherheitsrelevanten Gusskomponenten konnte sich unser Kunde als Nischenhersteller im Premiumsegment etablieren und ist Weltmarktführer in seinem Bereich. Das Unternehmen verfügt über langjähriges Know-how und gehört deshalb zu den anerkannten Entwicklungspartnern der Automobilindustrie.

Stellenprofil

  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Abteilung in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht
  • Auslegung und Beschaffung von Modellen und Kernkästen für die Eisengießerei sowie Kokillen für die Aluminiumgießerei
  • Steuerung und Umsetzung interner Modellbauaufträge als Dienstleister für die Eisen- und Aluminiumgießerei
  • Weiterentwicklung und kontinuierliche Prozessoptimierung des Modellbaus unter Berücksichtigung innovativer sowie produktivitätssteigender Technologien
  • Planung und Einhaltung des Kostenbudgets für Neuwerkzeuge, Werkzeugänderungs- und Überholungskosten
  • Verantwortung der Vorbereitung, Wartung und Überholung der Gießwerkzeuge für die laufende Produktion
  • Bewertung und Vergleich der Angebote externer Dienstleister sowie technische und fachliche Koordination der Dienstleistungen
  • Zusammenarbeit im Sinne einer Koordinations- und Schnittstellenfunktion mit den Abteilungen Fertigung und Entwicklung zur Erstellung gießgerechter Konstruktionen
  • Motivation, Steuerung und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung

Kandidatenprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Gießereitechnik oder Fertigungstechnik
  • Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung zum Modellbauer mit Weiterbildung zum Meister oder Techniker
  • Mehrjährige Berufspraxis in einer vergleichbaren Führungsposition im Modellbau
  • Prägende Erfahrung in der Modell- und Formentechnik im Eisenguss
  • Expertise in der Gestaltung von Kernwerkzeugen und Modellbauplatten wünschenswert
  • Vertrautheit mit den Regelwerken der Automobilzulieferindustrie
  • Kenntnisse hinsichtlich der gängigen Sicherheitsvorkehrungen und Unfallverhütungsvorschriften
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Versierter Umgang mit SAP R/3 und den MS-Office-Programmen
  • Leistungsnachweise in der Führung und Steuerung von Mitarbeitern
  • Englisch in Wort und Schrift

Attraktivitätsfaktoren

  • Spannende Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung in einem wachsenden Unternehmen
  • Technisch anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hohen Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien mit schnellen Entscheidungswegen
  • Ausgeprägte Bereitschaft zu Investitionen und Innovationen
  • Lebendiges und teamorientiertes Arbeitsumfeld mit geringer Fluktuation
  • Gute berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten mit leistungsgerechter Vergütung sowie guten Sozial- und Gesundheitsleistungen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie uns eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular. Wie melden uns dann zeitnah bei Ihnen.

Gerne können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auch direkt senden an christoph.helm@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!