Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Aalen ist weltweiter Marktführer in der Produktion von anwendungsspezifischen Eisengussprodukten für unterschiedlichste Branchen. Das Traditionsunternehmen blickt auf eine über 600-jährige Historie zurück und kann seinen Kunden aufgrund des breitaufgestellten Know-hows einen umfangreichen Service von der Werkstoffauswahl bis hin zum fertig bearbeiteten Produkt anbieten. Mit annähernd 100 Mitarbeitern erzielt das Unternehmen einen Umsatz von ca. EUR 20 Mio.

Stellenprofil

  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Mechanischen Bearbeitung in organisatorischer, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht
  • Motivation, Coaching und Entwicklung der ca. 40 Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung
  • Durchführung der Fertigungssteuerung sowie der Personaleinsatzplanung in der mechanischen Bearbeitung
  • Erhöhung der Prozesssicherheit und der Produktivität der gesamten Prozesse unter Beachtung qualitativer und betriebswirtschaftlicher Aspekte
  • Steuerung und Optimierung der Fertigungs- und Arbeitsprozesse hinsichtlich Qualität, Terminen und Wirtschaftlichkeit zur Minimierung der Durchlaufzeiten sowie der Rüst- und Herstellkosten
  • Sicherstellung der Liefertreue im Projektgeschäft
  • Überwachung der Qualitätsvorgaben inklusive der Einleitung erforderlicher Maßnahmen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den internen Nahtstellen (Instandhaltung, Gießerei, Einkauf, Vertrieb, Controlling/Finanzen)
  • Zuständigkeit für die Einhaltung der Umwelt- und Sicherheitsvorschriften

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium Fachrichtung Maschinenbau oder der Produktionstechnik bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Alternativ abgeschlossene Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker mit anschließender Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker mit Schwerpunkt Zerspanungstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsfunktion im Bereich der Mechanischen Bearbeitung, vorzugsweise im Gießereiumfeld
  • Tiefgehende Kenntnisse in der Einzelfertigung von Großteilen wünschenswert
  • Prägende Erfahrung in der Auslegung und Optimierung zerspanender Bearbeitungsprozesse
  • Fundiertes Know-how bezüglich CNC-Technik und -Bearbeitung
  • Vertrautheit mit den gängigen Sicherheitsvorkehrungen und Unfallverhütungsvorschriften
  • Hohes Qualitäts- und Sicherheitsverständnis
  • Erfahrung in der Führung und Steuerung von Mitarbeitern (m/w/d)
  • Fit in der Anwendung des MS-Office Pakets sowie von SAP
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Attraktivitätsfaktoren

  • Professionell geführte Unternehmensgruppe mit Sparrings-Partnern auf Augenhöhe
  • Verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungs- und Mitwirkungsspielräumen
  • Attraktives Vergütungspaket mit entsprechenden Sozialleistungen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christina.auer@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!