Leiter Konstruktion (m/w/d)

Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber ist ein innovatives und erfolgreiches Mittelstandsunternehmen mit über 80-jähriger Tradition. Das Produktportfolio umfasst Druckgussteile für die Serien- und Großserienfertigung auf hohem technologischem Standard für die Bereiche Automotive und Non-Automotive. Neben modernsten Produktionsanlagen überzeugt unser Kunde zudem durch eine sehr hohe Kundenorientierung und gezielten Investitionen in die Entwicklung und Förderung der Mitarbeiter.

Stellenprofil

  • Gießereitechnische Beratung der Kunden sowie Umsetzung der Kundenanfragen in Bezug auf Druckgussformen, Stanzentgratwerkzeugen und Vorrichtungen
  • Neukonstruktion von Werkzeugen und Vorrichtungen
  • Überprüfung von design- und gießtechnischen Änderungen am Produkt sowie am Werkzeug inklusive Dokumentation
  • Koordination interner und externer Aufträge für den eigenen Werkzeugbau sowie die Partnerbetriebe
  • Enge Zusammenarbeit mit den angrenzenden Abteilungen Werkzeugbau, Gießerei, Weiterverarbeitung, Qualitätssicherung, sowie der technischen und kaufmännischen Leitung
  • Kontinuierliche Optimierung abteilungsinterner und -übergreifender Strukturen, Prozesse und Produktionseinrichtungen
  • Motivation, Steuerung und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Gießereitechnik oder Maschinenbau bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Alternativ abgeschlossene Berufsausbildung zum Gießereimechaniker oder Modellbauer mit Weiterbildung zum Techniker oder Meister
  • Mehrjährige Berufspraxis in einer vergleichbaren Position im Druckgussumfeld
  • Know-how in der gießgerechten Auslegung von Druckgussprodukten, Formkonstruktion und Prozessentwicklung
  • Kenntnisse der Werkstoffeigenschaften Aluminium
  • Kreativität im Konstruktionsbereich sowie Vertrautheit mit der Konstruktionsplanung und
    -kalkulation
  • Fit in der Anwendung von CAD-Systemen, vorzugsweise Creo, Pro/E oder AutoCAD
  • Vertrautheit mit den Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie
  • Erste Erfahrung in der Führung und Steuerung von Mitarbeitern wünschenswert

Attraktivitätsfaktoren

  • nspruchsvolles und innovatives Aufgabengebiet mit umfangreichen Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Mittelständische Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen
  • Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung in einem motivierten Team

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann nehmen Sie Kontakt mit Christoph Helm auf, der Ihnen absolute Diskretion garantiert.

Wir freuen uns auf Sie!