Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz im Großraum Villingen-Schwenningen ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in dritter Generation. Das Kerngeschäft umfasst die Entwicklung und Produktion komplexer Druckgussteile aus Magnesium für die Motorrad-, Elektro-, Elektrowerkzeug- und Optische Industrie. Das Unternehmen mit über 50-jähriger Erfahrung im Magnesiumdruckguss und technologischer Spitzenposition überzeugt stets durch den Einsatz modernster Produktionsanlagen nach dem aktuellen Stand der Technik.

Stellenprofil

  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Gießerei in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht
  • Motivation, Steuerung und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung
  • Optimierung der Produktionsabläufe bezüglich Qualität, Terminen und Kosten
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Produktionsfachbereichen
  • Weiterentwicklung und kontinuierliche Prozessoptimierung der Gießerei unter Berücksichtigung innovativer Technologien
  • Überwachung der Qualitätsvorgaben inklusive Einleitung von Maßnahmen zur Reduzierung von Ausschuss, Nacharbeit und Kundenreklamationen
  • Beurteilung von Kundenanfragen mit anschließender Mitwirkung bei Machbarkeitsanalyse
  • Verantwortung für alle Sicherheits- und Instandhaltungsnotwendigkeiten
  • Sicherstellung der Einhaltung der Umwelt-, Arbeitssicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften vorzugsweise der Fachrichtung Gießereitechnik oder Fertigungstechnik bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Alternativ abgeschlossene Ausbildung zum Gießereimechaniker mit Weiterbildung zum Meister oder Techniker
  • Mehrjährige Berufspraxis in adäquater Leitungsfunktion im Druckguss, vorzugsweise mit dem Werkstoff Magnesium
  • Vertrautheit mit modernen Fertigungsabläufen, Prozesstechnologien, Führungsmethoden und Gesamtkostenoptimierung
  • Solide Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Kennzahlen sowie Prinzipien eines modernen Lean-Managements und Qualitätsmanagements
  • Erfahrung in der Gestaltung und Optimierung von komplexen Anlagen und Fertigungsprozessen
  • Vertrautheit mit den gängigen Sicherheitsvorkehrungen und Unfallverhütungsvorschriften
  • Leistungsnachweise in der Führung und im Coaching von Mitarbeitern (m/w/d)
  • Gute Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren

  • Anspruchsvolles und breites Aufgabengebiet mit hoher Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Flache Hierarchien mit schnellen Entscheidungswegen und offener Kommunikation
  • Mittelständische und Hands-on geprägte Unternehmenskultur mit gutem Betriebsklima
  • Motiviertes Team

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christoph.helm@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!