Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Bremen ist ein Familienunternehmen mit über 50-jähriger Tradition. Das Kerngeschäft umfasst die Entwicklung und Herstellung innovativer Produktlösungen im Eisenguss. Durch die Neuerrichtung einer der modernsten Eisengießereien Europas steuert das Unternehmen seinen Beitrag zum Klimaschutz bei und fördert gezielt die regionale Wirtschaft.

Stellenprofil

  • Aufbau, Inbetriebnahme sowie operative Führung der Eisengießerei
  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Gießerei in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht
  • Motivation, Coaching und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung
  • Mitwirkung bei der termingerechten Inbetriebnahme der Produktion 2023
  • Erhöhung der Prozesssicherheit und der Produktivität der gesamten Prozesse unter Beachtung qualitativer und betriebswirtschaftlicher Aspekte
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung übergreifender Standards für Produktionsmethoden und
    -technologien sowie kontinuierliches Shopfloor- und Lean-Management
  • Überwachung der Qualität, Produktivität und Effizienz mit Hilfe gießereirelevanter Kennzahlen
  • Verantwortung und Sicherstellung der Einhaltung aller Richtlinien im Rahmen von Arbeitssicherheit, Brand-, Umwelt und Gesundheitsschutz
  • Kommunikation und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Bereichsleiter, den Kunden sowie internen Nahtstellen

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften vorzugsweise der Fachrichtung Gießereitechnik oder Fertigungstechnik bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse von Vorteil
  • Prägende Berufspraxis in einer Managementfunktion eines operierenden und produzierenden Unternehmens im Gießereiumfeld mit Fokus Maschinenformguss
  • Nachweisbare, erfolgreiche Praxis in der Führung und im Coaching von Mitarbeitergruppen
  • Know-how in der Serienfertigung von Gusskomponenten
  • Solide Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Kennzahlen sowie moderner Prinzipien der Fertigung (Lean Production) und des Qualitätsmanagements
  • Erfahrung in der Gestaltung und Optimierung von komplexen Anlagen und Fertigungsprozessen
  • Vertrautheit mit den gängigen Sicherheitsvorkehrungen und Unfallverhütungsvorschriften

Attraktivitätsfaktoren

  • Schlüsselfunktion mit technologischer Herausforderung, unternehmerischer Freiheit und hohen Gestaltungsspielräumen
  • Professionell geführte Unternehmensgruppe mit Sparringspartnern auf Augenhöhe
  • Attraktives Vergütungspaket mit Dienstwagen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christoph.helm@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!