Gießereiingenieur (m/w/d)

Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber ist Teil einer Unternehmensgruppe mit technologischer Spitzenstellung und hat sich auf die Entwicklung und Produktion hochkomplexer Aluminium-Druckgussteile für den Bereich der Automobilindustrie spezialisiert. Das produktbegleitende Dienstleistungsspektrum geht von der ersten Forschung und Entwicklung bis hin zur Fertigbearbeitung der Systeme. Zahlreiche Auszeichnungen von namhaften Automobilherstellern bezeugen die hohen Qualitätsstandards des Unternehmens und machen unseren Kunden zu einem der Top-Zulieferer.

Stellenprofil

  • Mitarbeit bei der Erstellung technischer Angebotsinformationen
  • Technologische Projektarbeit im Neuteilgeschäft sowie der Vorentwicklung inkl. Ausarbeitung von Risikoanalysen und Reifegradabsicherung
  • Teilnahme an Prozess-FMEAs sowie Qualitätszirkeln
  • Planung und Optimierung gießtechnischer Prozesse
  • Betreuung und Koordinierung von Bauteilversuchen und Bemusterungen inklusive Auswertungen und Korrekturen
  • Mitwirkung bei der Erstellung technologischer Verfahrens- und Arbeitsanweisungen
  • Unterstützung im Reklamationsmanagement
  • Reduzierung von Ausschuss durch Ursachenanalyse und Fehlerbehebung sowie Umsetzung von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung
  • Kontinuierliche Optimierung und Weiterentwicklung der vorhandenen Technologien anhand vorangegangener Analyse aktueller Technologietrends
  • Durchführung interner Schulungen und Workshops
  • Verantwortung für die Projektabwicklung zugewiesener Projekte vom Projektstart bis zum Serienanlauf

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Gießereitechnik, des Maschinenbaus oder der Verfahrenstechnik bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Mehrjährige Berufspraxis in produktionsnahen Funktionen im Bereich Druckguss (Aluminium und/oder Magnesium)
  • Vertrautheit mit den Qualitätsmanagementsystemen sowie Regelwerken der Automobilindustrie
  • Ausgepräges technisches Verständnis und Vertrautheit mit den relevanten Produktionsprozessen
  • Erfahrung in der Gestaltung und Optimierung von komplexen Anlagen und Fertigungsprozessen
  • Kenntnisse der FEM- und CFD-Methoden insbesondere der Gießsimulation
  • Praktisches Know-how moderner Qualitätsmanagementmethoden
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Gute Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren

  • Breites Aufgaben- und Verantwortungsspektrum mit technologischer Herausforderung
  • Schlanke Unternehmensstruktur mit schnellen Entscheidungswegen
  • Mittelständische und hands-on geprägte Unternehmenskultur mit flexiblen Arbeitszeiten

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann nehmen Sie Kontakt mit Christoph Helm auf, der Ihnen absolute Diskretion garantiert.

Wir freuen uns auf Sie!