Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz im Großraum Villingen-Schwenningen ist Teil eines führenden und innovativen Automobilzulieferers, der sich auf Produkte zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs sowie der CO2-Emissionen spezialisiert hat. Als Produzent von sicherheitsrelevanten Gusskomponenten konnte sich unser Kunde als Nischenhersteller im Premiumsegment etablieren und ist Weltmarktführer in seinem Bereich. Das Unternehmen verfügt über langjähriges Know-how und gehört deshalb zu den anerkannten Entwicklungspartnern der Automobilindustrie.

Stellenprofil

  • Sicherstellung der Konformität des Energiemanagements nach ISO 50001 und des Umweltmanagements EN 14001
  • Aufbereitung von Energie- und Umweltmanagement Zahlen und Auswertungen sowie Analyse des Energiecontrollings
  • Steuerung und Koordination des Ausbaus und der Weiterentwicklung bestehender Energie- und Umweltmanagementsysteme
  • Begleitung sowie Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung interner und externer Audits in den Bereichen Umwelt, Energiemanagement in Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Ermittlung von Potenzialen im Hinblick auf Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit und deren Umsetzung
  • Mitwirkung bei Investitionsprojekten hinsichtlich der energietechnischen Bewertung und Aufzeigen von Fördermöglichkeiten
  • Vertretung der Firmeninteressen bei behördlichen Vertretern von Land und Kommune sowie Ansprechpartner für Behörden und Themen des Energie- und Umweltmanagements
  • Durchführung von Schulungen bei Änderungen von Dokumenten und Normungen sowie enge Abstimmung mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit und Umwelt
  • Termingerechte Erstellung von erforderlichen Berichten (wie Abfallbilanz, Energiedatenerfassung, etc.)

Kandidatenprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Energiemanagement, Versorgungstechnik, Gebäudetechnik oder Maschinenbau
  • Alternativ eine vergleichbare Qualifikation mit Weiterbildung zum Energiemanagementbeauftragten und/oder Umweltmanagementbeauftragten
  • Mehrjährige Berufspraxis in einer vergleichbaren Position bei einem produzierenden Unternehmen, idealerweise in der Metallverarbeitung oder Automobilzuliefererbranche
  • Einschlägige Erfahrung im Bereich Energie- (nach DIN EN ISO 50001) und Umweltmanagement (DIN EN ISO 14001)
  • Fundiertes Verständnis über relevante haustechnische Gebäudeausrüstungen, erneuerbaren Energien und Energieeffizienzmaßnahmen
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren

  • Spannende Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung in einem wachsenden Unternehmen
  • Technisch anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hohen Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie gute Sozialleistungen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christoph.helm@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!