Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Nordrhein-Westfalen gehört zu einer europaweit agierenden Unternehmensgruppe und hat sich auf die Produktion von Eisengusskomponenten für die Automobil-, Nutzfahrzeug- und Maschinenbauindustrie spezialisiert. Das Traditionsunternehmen deckt mit seinen Partnern die gesamte Wertschöpfungskette ab, die sich von der Forschung und Entwicklung bis hin zum fertig bearbeiteten und beschichteten Endprodukt erstrecken.

Stellenprofil

  • Strategische und operative Führung des Unternehmens mit besonderem Fokus auf nachhaltiger Profitabilität und Exzellenz
  • Führung, Steuerung und Weiterentwicklung der technisch geprägten Funktionsbereiche und Prozesse
  • Motivation, Coaching und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung
  • Sicherstellung einer effizienten sowie qualitäts- und terminorientierten Produktion
  • Nachhaltige Implementierung von Operativer Exzellenz und Kostenreduzierungsprogrammen
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung übergreifender Standards für Produktionsmethoden und -technologien
  • Umsetzung und Reporting der Budget-, Ergebnis- und Zielvorgaben
  • Planung, Budgetierung und Realisierung von Investitionen
  • Verantwortung und Sicherstellung der Einhaltung aller Richtlinien im Rahmen von Arbeitssicherheit, Brand-, Umwelt und Gesundheitsschutz
  • Kommunikation und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem CFO, den Kunden, internen Nahtstellen und Interessensvertretern

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Gießereitechnik oder Werkstoffwissenschaften bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen
  • Prägende Berufspraxis in einer technischen Managementfunktion eines international operierenden und produzierenden Unternehmens im Gießereiumfeld, vorzugsweise in der Automobil- oder Nutzfahrzeugindustrie
  • Branchenexpertise im Eisenguss mit Fokus Maschinenformguss
  • Einschlägige Erfahrung als Geschäftsführer oder Werkleiter mit Leistungsnachweisen in der Führung und im Coaching größerer Mitarbeitergruppen
  • Expertise zu Lean Production, Continuous Improvement und Change Management
  • Vertrautheit mit modernen Fertigungsabläufen, Prozesstechnologien, Führungsmethoden und Gesamtkostenoptimierung
  • Umfangreiche Erfahrung in der Kooperation und im Umgang mit den Arbeitnehmervertretern
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren

  • Schlüsselfunktion mit technologischer Herausforderung, unternehmerischer Freiheit und hohen Gestaltungsspielräumen
  • Professionell geführte Unternehmensgruppe mit Sparringspartnern auf Augenhöhe
  • Attraktives Vergütungspackage

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an ursula.maisel@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!