Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Villingen-Schwenningen ist Teil eines führenden und innovativen Automobilzulieferers, der sich auf Produkte zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs sowie der CO2-Emissionen spezialisiert hat. Als Produzent von sicherheitsrelevanten Gusskomponenten konnte sich unser Kunde als Nischenhersteller im Premiumsegment etablieren und ist Weltmarktführer in seinem Bereich. Das Unternehmen verfügt über langjähriges Know-how und gehört deshalb zu den anerkannten Entwicklungspartnern der Automobilindustrie.

Stellenprofil

  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Abteilung in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht
  • Auslegung und Beschaffung von Modellen und Kernkästen für die Eisengießerei sowie Kokillen für die Aluminiumgießerei
  • Steuerung und Umsetzung interner Modellbauaufträge als Dienstleister für die Eisen- und Aluminiumgießerei
  • Weiterentwicklung und kontinuierliche Prozessoptimierung des Modellbaus unter Berücksichtigung innovativer sowie produktivitätssteigender Technologien
  • Planung und Einhaltung des Kostenbudgets für Neuwerkzeuge, Werkzeugänderungs- und Überholungskosten
  • Verantwortung der Vorbereitung, Wartung und Überholung der Gießwerkzeuge für die laufende Produktion
  • Bewertung und Vergleich der Angebote externer Dienstleister sowie technische und fachliche Koordination der Dienstleistungen
  • Zusammenarbeit im Sinne einer Koordinations- und Schnittstellenfunktion mit den Abteilungen Fertigung und Entwicklung zur Erstellung gießgerechter Konstruktionen
  • Motivation, Steuerung und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung

Kandidatenprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Gießereitechnik oder Fertigungstechnik
  • Alternativ eine abgeschlossene Ausbildung zum Modellbauer mit Weiterbildung zum Meister oder Techniker
  • Mehrjährige Berufspraxis in einer vergleichbaren Führungsposition im Modellbau
  • Prägende Erfahrung in der Modell- und Formentechnik im Eisenguss
  • Expertise in der Gestaltung von Kernwerkzeugen und Modellbauplatten wünschenswert
  • Vertrautheit mit den Regelwerken der Automobilzulieferindustrie
  • Kenntnisse hinsichtlich der gängigen Sicherheitsvorkehrungen und Unfallverhütungsvorschriften
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Versierter Umgang mit SAP R/3 und den MS-Office-Programmen
  • Leistungsnachweise in der Führung und Steuerung von Mitarbeitern
  • Englisch in Wort und Schrift

Attraktivitätsfaktoren

  • Spannende Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung in einem wachsenden Unternehmen
  • Technisch anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hohen Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien mit schnellen Entscheidungswegen
  • Ausgeprägte Bereitschaft zu Investitionen und Innovationen
  • Lebendiges und teamorientiertes Arbeitsumfeld mit geringer Fluktuation
  • Gute berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten mit leistungsgerechter Vergütung sowie guten Sozial- und Gesundheitsleistungen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christoph.helm@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!