Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Görlitz ist Teil  einer erfolgreichen, innovativen und ertragsstarken Unternehmensgruppe für die Entwicklung, Produktion sowie den Vertrieb hochwertiger und zukunftssicherer Produkte für die Automobilindustrie. Mit mehreren Tausend Mitarbeitern (m/w/d), einem Umsatz im Milliardenbereich sowie mehreren Standorten weltweit gehört das Unternehmen zu den Marktführern in seinem Segment. Ausgeprägte Nachhaltigkeit in allen Geschäftsbereichen sowie ein hohes soziales und gesellschaftliches Engagement runden das Profil des Unternehmens ab.

Stellenprofil

  • Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Mechanischen Bearbeitung in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht
  • Eigenverantwortliche Steuerung und Optimierung der Fertigungsabläufe hinsichtlich Qualität, Terminen und Wirtschaftlichkeit
  • Interne Abstimmung mit der Produktionsleitung hinsichtlich Produktions- und Terminplanung
  • Überwachung der Qualitätsvorgaben inklusive Einleitung erforderlicher Maßnahmen
  • Teilnahme an externen und internen Audits
  • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft des Maschinenparks durch kontinuierliche Prüfungs- und Wartungsarbeiten
  • Überprüfung und Sicherstellung der Disposition von Materialien, Hilfs- und Betriebsstoffen
  • Zuständigkeit für die Einhaltung der Umwelt- und Sicherheitsvorschriften
  • Durchführung von betriebsinternen Schulungen und Unterweisungen
  • Motivation, Steuerung und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium bzw. alternativ abgeschlossene Ausbildung zum Industriemechaniker mit Weiterbildung zum Techniker oder Meister
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Führungsfunktion im Bereich der Mechanischen Bearbeitung, vorzugsweise im Gießereiumfeld
  • Prägende Erfahrung in der Auslegung und Optimierung zerspanender Bearbeitungsprozesse
  • Leistungsnachweise in der Führung und Steuerung von Mitarbeitern
  • Fundiertes Know-how bezüglich CNC-Technik und -Bearbeitung
  • Erfahrung in der Gestaltung und Optimierung von komplexen Anlagen und Fertigungsprozessen
  • Vertrautheit mit den gängigen Sicherheitsvorkehrungen und Unfallverhütungsvorschriften
  • Fit in der Anwendung des MS-Office Pakets und mit ERP-Systemen
  • Gute Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren

  • Anspruchsvolles und breites Aufgabengebiet mit hoher Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Langfristig spannende Aufgabe bei einem Weltmarktführer mit Zukunftssicherheit sowie flachen Hierarchien
  • Wertschätzende und hands-on-geprägte Unternehmenskultur
  • Möglichkeit zum E-Bike-Leasing sowie Bonuskarte für alle Mitarbeiter

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christina.auer@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!