Unternehmensprofil:

Unser Auftraggeber mit Sitz in Baden-Württemberg ist Teil eines führenden und innovativen Automobilzulieferers, der sich auf Produkte zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs sowie der CO2-Emissionen spezialisiert hat. Als Produzent sicherheitsrelevanter Gusskomponenten konnte sich unser Kunde als Nischenhersteller im Premiumsegment etablieren und ist Weltmarktführer in seinem Bereich. Das Unternehmen verfügt über langjähriges Know-how und gehört deshalb zu den anerkannten Entwicklungspartnern der Automobilindustrie.

Stellenprofil:

  • Verantwortung für die Planung, Steuerung und nachhaltige Optimierung aller Prozesse in den Bereichen Industrial Engineering, Prozess- und Werkstoffentwicklung
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktionsverfahrens sowie Evaluierung und Einführung neuer Technologien und Prozesse
  • Projektsteuerung und Erarbeitung von Fertigungskonzepten (techn. Machbarkeit, Kalkulationen, Angebotsprüfungen)
  • Investitionsplanung sowie Koordination der Anlagenbeschaffungen und der Werkserweiterungen
  • Automatisierung und Digitalisierung in Produktion und Produktionsmanagement
  • Weiterentwicklung von KPIs und Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit den Fertigungs-, (Eisengießerei, Aluminiumgießerei, Lackierung, Hartstoffbeschichtung sowie Mechanische Bearbeitung) und Schnittstellenbereichen
  • Führung, Steuerung und Entwicklung der 15 Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung

Kandidatenprofil:

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Maschinenbau bzw. Produktions-, Automatisierungs- oder Fertigungstechnik
  • Alternativ abgeschlossene technische Berufsausbildung mit entsprechender Weiterbildung zum Meister oder Techniker Meister oder Techniker, bspw. Elektromaschinenbauermeister oder Elektrotechniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufspraxis in einer vergleichbaren technischen Managementposition im Bereich Engineering vorzugsweise in der Automobilzulieferindustrie
  • Vertrautheit mit modernen Fertigungsabläufen, Prozesstechnologien, Führungsmethoden und Gesamtkostenoptimierung
  • Expertise zu Lean Production, Continuous Improvement und Change Management (5S, FMEA, KVP etc.)
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Vertrautheit mit den Regelwerken und Qualitätsmanagementmethoden der Automobilindustrie von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Leistungsnachweise in der Führung und Steuerung von Mitarbeitern (m/w/d)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren:

  • Spannende Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung in einem wachsenden Unternehmen
  • Technisch anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hohen Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Attraktives Vergütungspaket inkl. Dienstwagen sowie gute Sozialleistungen

Haben wir sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. JobID MC891 an jobs@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!