Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Nürnberg ist Teil eines finanzstarken und global aufgestellten Familienunternehmens der Textilindustrie mit internationalen Tochtergesellschaften und Beteiligungen. Mit mehreren 1.000 Mitarbeitern und einem Umsatz im mittleren dreistelligen Millionenbereich gehört das Unternehmen zu den Marktführern in seinem Segment. Ausgeprägte Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein in allen Geschäftsbereichen sowie ein hohes soziales Engagement im In- und Ausland runden das Profil des Unternehmens ab.

Stellenprofil

  • Sparringspartner der Führungskräfte im strategischen und operativen Personalmanagement in fest definierten Bereichen
  • Verantwortung globaler Change- und Personalentwicklungsprozesse
  • Ansprechpartner der Führungskräfte und Mitarbeiter in sämtlichen personal- und arbeitsrechtlich relevanten Themen und Fragestellungen
  • Konzeption und Umsetzung einer globalen Learning & Development Strategie sowie Definition einer einheitlichen Trainingsbasis
  • Organisation und Durchführung von Trainings und Workshops am Standort
  • Professionelle Leitung und Begleitung von Veränderungsprozessen sowie von lokalen und globalen HR-Projekten
  • Weiterentwicklung und Implementierung einer modernen Personalpolitik inklusive der Einführung, Umsetzung und Optimierung von Prozessen, Strukturen und Instrumenten im HR Umfeld

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personalwesen oder Wirtschaftspsychologie bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Alternativ abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Personalfachkaufmann (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufspraxis in vergleichbaren Funktionen, idealerweise mit Fokus Personal- und Organisationsentwicklung
  • Erste Erfahrung im Training und Coaching von Mitarbeitern wünschenswert
  • Versiert in der Anwendung von HR-Tools
  • Kenntnisse in der Steuerung und Umsetzung von internationalen HR-Projekten
  • Erfahrung in der Begleitung von Changeprozessen sowie der Umsetzung von Learning & Development Strategien
  • Wissen im Arbeits-, Sozialversicherungs-, Betriebsverfassungsrecht
  • Vertrautheit mit familiengeführten Unternehmen von Vorteil
  • Fit im Umgang mit MS Office sowie in der Anwendung von SAP SuccessFactors
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Attraktivitätsfaktoren

  • Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung in einem professionellen Umfeld auf internationaler Ebene
  • Sehr gutes Betriebsklima mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeit zum Mobile Working
  • Attraktives Vergütungspaket mit umfangreichen Sozialleistungen sowie Mobilitätszuschuss (Job-Ticket, Job-Rad)
  • Du-Kultur auf allen Ebenen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christina.auer@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!