/Geschäftsführer (m/w/d) Automatisierungstechnik

Geschäftsführer (m/w/d) Automatisierungstechnik

Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber ist eine familiengeführte Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Bayern und 100-jähriger Historie. Als langjähriger Partner entwickelt und produziert das Unternehmen Automatisierungstechnik für Kunden unterschiedlichster Branchen. Zuverlässigkeit, Innovation und Mitarbeiterorientierung sind dabei wichtige Grundpfeiler der Unternehmenskultur.

Stellenprofil

  • Strategische und operative Führung des Unternehmens mit besonderem Fokus auf nachhaltiger Profitabilität und Exzellenz
  • Festlegung und Gestaltung aller Organisationsprozesse
  • Motivation, Coaching und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w) nach den Prinzipien wirksamer Führung
  • Definition und Vereinbarung der jährlichen Unternehmensziele sowie Umsetzung und Reporting der Budget-, Ergebnis- und Zielvorgaben
  • Sicherstellung und Optimierung der Fertigungsabläufe hinsichtlich Qualität, Terminen und Wirtschaftlichkeit
  • Kontinuierliche Verbesserung der Prozesssicherheit und der Produktivität unter Einhaltung der produktionstechnischen Richtlinien
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung übergreifender Standards für Produktionsmethoden und -technologien
  • Verantwortung und Sicherstellung der Einhaltung aller Richtlinien im Rahmen von Arbeitssicherheit, Brand-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Kapazitäts- und Ressourcenplanung sowie Sicherstellung von wirtschaftlichen Lagerbeständen
  • Planung, Budgetierung und Realisierung von Investitionen
  • Vertretung des Unternehmens in den entsprechenden Gremien

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Fertigungstechnik, Werkstofftechnik oder Maschinenbau bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Prägende Berufspraxis in technischen Managementpositionen, vorzugsweise in der Automobil- und Zulieferindustrie
  • Einschlägige Erfahrung als Geschäftsführer oder Standortleiter mit Leistungsnachweisen in der Führung und im Coaching größerer Mitarbeitergruppen
  • Vertrautheit mit modernen Fertigungsabläufen, Prozesstechnologien und Gesamtkostenoptimierung
  • Solide Kenntnisse moderner Prinzipien der Fertigung (Lean Production) und des Qualitätsmanagements (Six Sigma, Green & Black Belt)
  • Erfahrung mit zeitgemäßen Managementmethoden, Change- und Zertifizierungsprozessen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Vertrautheit in der Kooperation und im Umgang mit den Arbeitnehmervertretern
  • Verhandlungssicheres Englisch

Attraktivitätsfaktoren

  • Spannende Aufgabe in einer zukunftsorientierten Unternehmensgruppe
  • Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung mit anspruchsvoller Herausforderung
  • Professionell geführte Unternehmensgruppe mit Sparrings-Partnern auf Augenhöhe

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann nehmen Sie Kontakt mit Ursula Maisel auf, die Ihnen absolute Diskretion garantiert.

Wir freuen uns auf Sie!

2019-09-23T14:57:26+00:00