Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Bayern ist Teil eines weltweit führenden Automobilzulieferers. Neben der Produktion von Gusskomponenten für namhafte OEMs nimmt die Forschung und Entwicklung einen hohen Stellenwert in diesem innovationsstarken Unternehmen ein. Unser Mandant zählt aufgrund der internationalen Entwicklungsmöglichkeiten zu den beliebtesten Arbeitgebern weltweit.

Stellenprofil

  • Operative Gesamtverantwortung für die Leitung und Steuerung der gesamten Produktion inklusive der CNC-Bearbeitung
  • Führung und Steuerung der Produktionsbereiche und Prozesse in organisatorischer, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht
  • Motivation, Coaching und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w/d) nach den Prinzipien wirksamer Führung
  • Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Erhöhung der Prozesssicherheit und der Produktivität der gesamten Prozesse unter Beachtung qualitativer und betriebswirtschaftlicher Aspekte
  • Initiierung und Realisierung von KVP Optimierungsmaßnahmen durch kontinuierliches Shopfloor- und Lean-Management
  • Überwachung der Qualitätsvorgaben sowie konsequente Verfolgung von Maßnahmen zur Reduzierung von Ausschuss, Nacharbeit und Kundenreklamationen
  • Konzeption, Budgetierung und Realisierung von Investitionen
  • Verantwortung und Sicherstellung der Einhaltung aller Richtlinien im Rahmen von Arbeitssicherheit, Umwelt-und Gesundheitsschutz

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften, vorzugsweise mit Fachrichtung Gießerei- oder Werkstofftechnik bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Zusatzausbildung im Bereich Lean Management sowie Betriebswirtschaft wünschenswert
  • Einschlägige technische Managementerfahrung in Unternehmen der Automobil- und Zulieferindustrie
  • Expertise im Aluminium-Druckguss
  • Nachweisliche mehrjährige Erfahrung in der Führung und im Coaching größerer Mitarbeitergruppen
  • Vertrautheit mit modernen Fertigungsabläufen, Prozesstechnologien, Führungsmethoden und Gesamtkostenoptimierung
  • Solide Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Kennzahlen sowie Prinzipien eines modernen Shopfloor- und Qualitätsmanagements (Six Sigma, Green Belt)
  • Erfahrung mit zeitgemäßen Managementmethoden, Change- und Zertifizierungsprozessen
  • Ausgeprägtes Verständnis für Kennzahlen (z.B. OEE)
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse

Attraktivitätsfaktoren

  • Anspruchsvolle Herausforderung mit einem hohem Mitwirkungs- und Gestaltungsgrad
  • Attraktives Vergütungspaket mit Dienstwagen

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann nehmen Sie Kontakt mit Christoph Helm auf, der Ihnen absolute Diskretion garantiert.

Wir freuen uns auf Sie!