Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber mit Sitz in Nürnberg hat sich auf die Beratung und Realisierung von Wohnung- und Gewerbebauten sowie komplexen Baumaßnahmen im Bestand spezialisiert. Aufgrund ausgesprochener Transparenz durch beständige und zuverlässige regionale Partner kann unser Kunde viele namhafte, regionale Unternehmen zu seinen Stammkunden zählen. Das mitarbeiterorientierte Familienunternehmen mit Fokus auf offene Kommunikation und Entwicklungsmöglichkeiten hat eine 150-jährige Historie.

Stellenprofil

  • Überwachung der Bauphasen inklusive Bauleitung für alle Gewerke in den Leistungsphasen 6-9 gemäß HOAI
  • Akquisition von Projekten und Neukunden sowie qualifizierte Kundenbetreuung während der Bauzeit
  • Kalkulation und Erstellung von Angeboten
  • Erstellung und Pflege von Bauzeitenplänen, Mengenermittlungen und Leistungsverzeichnissen
  • Ausschreibung und Vergabe von Bau- und Nachunternehmerleistungen
  • Koordination der einzelnen Nachunternehmen und Handwerkern für einen optimalen Bauablauf und einwandfreier Qualität
  • Objektüberwachung sowie anschließende Abnahme und Dokumentation der Vertragsleistungen
  • Abwicklung von Reklamationen und Mängeln sowie Beauftragung und Überwachung von Mängelbeseitigungen
  • Führung und Steuerung der Mitarbeiter (Baustellenpersonal)
  • Abrechnung der eigenen Baustelle

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium im Bereich Bauwesen oder Architektur
  • Alternativ abgeschlossene vergleichbare Berufsausbildung vorzugsweise mit Weiterbildung zum Bautechniker oder Handwerksmeister
  • Mehrjährige Berufspraxis in der Bauleitung im Hochbau, im besten Fall mit Fokus auf Aus-, Umbau- und Sanierungsprojekte
  • Kenntnisse hinsichtlich Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB), Ausführungsplanung und Bauausführung
  • Erfahrung in der Massenermittlung sowie in der Erstellung von Bauzeitenplänen und Leistungsverzeichnissen
  • Kenntnisse in Kalkulation und Abrechnung (Fakturierung)
  • Know-how in der Anmeldung, Abwicklung und Beseitigung von Mängeln
  • Vertrautheit mit der Baustellenverordnung (BaustellV) insbesondere im Sicherheits- und Gesundheitsschutz
  • Fit in der Anwendung von MS-Office Programmen
  • Vertrautheit mit Ausschreibungs- und Terminprogrammen

Attraktivitätsfaktoren

  • Spannendes Aufgabengebiet mit hoher Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Attraktives Vergütungspaket inkl. Firmenwagen und Gewinnbeteiligung
  • Umfassende Fortbildungsangebote zur Weiterbildung
  • Lebendige, kollegiale Teamkultur mit geringer Fluktuation

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an christina.auer@maisel-consulting.de.

Wir freuen uns auf Sie!